Manch einer mag sich fragen, warum ich diesen Blog hier schreibe. Er steckt ja sozusagen noch in den Kinderschuhen und eigentlich ist er nicht bekannt. Wahrscheinlich lesen nur sehr wenige Menschen, was ich hier so schreibe. Aber ich freue mich, wenn es ein paar Menschen gibt, die meine Worte hier lesen. Wenn ich einigen wenigen, die in den gleichen Situationen sind wie ich, helfen kann oder ermutigen kann diese Situationen zu meistern. Es gibt hoffentlich viele, die ähnliche Konfetti-Momente in ihrem Leben erleben dürfen und diese hier mit mir und euch allen teilen wollen. Einfach weil es schön ist, sich mit anderen Menschen auszutauschen. Und manchmal tut es einfach nur gut zu hören, dass das Leben der Anderen auch nicht immer besser ist, obwohl es den Anschein macht. Wir haben alle unsere Päckchen zu tragen und sicherlich werde ich euch nicht vor meinen Päckchen schonen, aber es gibt immer eine Lösung und wenn wir auch manchmal das Ziel nicht erreichen, ist doch oft der Weg das Ziel.

Ansonsten freue ich mich einfach euch die tollen Dinge, d.h. all die Konfetti-Momente, in meinem Leben zu zeigen. Egal ob ein gutes Buch, ein leckeres Rezept, eine tolle Dekoration, die man einfach haben muss oder einfach nur ein paar schöne Erlebnisse mit Freunden und Familie, hier werdet ihr davon lesen. Und auch die nicht so tollen Bücher, Rezepte, sowie Deko-Artikel, die man sich einfach nicht leisten kann oder will, finden hier Beachtung. Vielleicht gehe ich ja auch bald unter die Näherinnen oder fange an irgendwelche DIY-Artikel zu machen, aber dafür fehlt im Moment einfach die Zeit. Mal sehen, was die Zukunft so bringt.

Ich wünsche euch viel Spaß die zahlreichen noch kommenden Beiträge zu lesen und zu kommentieren. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir zwischen den Blog-Beiträgen auch auf Instagram folgen. Aber ich werde mein Bestes geben, regelmäßig über meine Konfetti-Momente zu schreiben.